h1

Die Wueste lebt

Februar 3, 2009

am Freitag sind wir losgezogen, wieder in der Wueste.

Mit gefuellter Kuehlbox, jede Menge Getraenke und zu Essbarem ging es los.  Nach fast zwei Jahren haben wir auch hier in den Ostprovinzen eine Hashgruppe gefunden, mit der wir dann losgefahren sind.

Nach 45 Minuten Fahrt dann endlich das Ziel erreicht. Sand soweit das Auge reicht.  Ein Bekannter, der mit dabei war, sagte, I have seen enough beach, where is the sea? 

Gemeinsam sind wir dann losmaschiert, durch den Sand gestapft, im Kreis gegangen. Einige sind gelaufen, andere gemuetlich gewandert. Nach 60 Minuten dann Ankunft am Ausgangspunkt. Mittlerweile wurde es schon etwas kuehler, doch fleissige Helfer hatten zwischenzeitlich schon das Lagerfeuer richtig ins lodern gebracht. So sassen dann alle um das Lagerfeuer herum.  Es wurde erzaehlt, gelacht. Nur Grillen konnten wir nicht, da die Verantwortlichen den Grill vergessen hatten.

Emre hatte einen Heidenspass. Immer wieder die Sandduenen raufrennen und runterrutschen. Das naechste Mal nehmen wir einen Schlitten mit 😉 Zu Hause musste ich ihn erstmal von gefuehltem 5 kg Wuestensand befreien.

 Emre davon abzuhalten mit einem Ast in ‚Loecher‘ im Boden herumzustochern war schon eine ganz andere Herausforderung. Skorpione und Schlangen sind ja nun nicht selten in der Wueste und eine Begegnung dieser Art brauche ich dann nicht wirklich.

Wir haben ganz viele Knospen entdeckt, die wir beim naechsten Wuestenausflug bestimmt in voller Bluetenpracht bewundern duerfen.

Advertisements

One comment

  1. Hört sich spannend an. Gibts Fotos von dem Ausflug?



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: