h1

Demonstration

Januar 2, 2009

Wir waren heute – mal wieder – in Bahrain zum Brunch mit Freunden. Als wir gegen 15.00 Uhr das Restaurant verliessen, traute ich meinen Augen kaum.

Da standen ca. 300 Menschen mit ihren palaestinensischen Flaggen und riefen etwas auf arabisch. Wer will raten was es wohl war? 😉 und es wurden kleine Plastikflaggen verteilt. Und wie Kinder nun mal sind, Emre rannte los und wollte sich auch eine abholen. Ich konnte ihn gerade noch am Kragen packen und ihn daran hindern.

Nein, ich heisse nicht gut, was derzeit in diesem Gebiet passiert. Mir tuen die Kinder und Muetter sehr leid. Doch, ich beziehe kein Stellung, ich zeige nicht mit dem Finger auf die eine Seite und sage; die boesen boesen Israelis und auf der anderen Seite sage ich auch nicht, die armen armen Palaestinenser.

Wenn man lange genug provoziert, dann passiert sowas. Rechtfertigt dies, was die Israelis machen? Nein, ganz sicher nicht, aber ich kann es verstehen. Wie auch immer der Staat Israel entstand/gegruendet wurde, es gibt ihn nun seit 60 Jahren und wird weiterhin bestehen.

Edit:

Ich kriege hier gerade die Krise. Der tuerkische Premier befindet sich gerade in Syrien und da wird dann eben mal so vorgeschlagen, tuerkische Soldaten ins Krisengebiet zu schicken. Hallo? Ich bin nicht gegen Hilfe und Carepakete, aber bitte nur in Form von Lebensmitteln und Bekleidung. Die Tuerkei sollte auf keinen Fall militaerische Hilfe leisten. Unser Premier hat wohl nicht alle Sinne beisammen…

Advertisements

2 Kommentare

  1. Wenn die Israelis nicht aufhören den Gaza Streifen zu bombadieren, dann schließt sich die Arabische Welt zusammen und dann wird es richtig böse werden. Es ist schwierig Stellung aus Europa zu nehmen, da beide Seiten m.E. sowohl unschuldig als auch schuldig sind. Doch (Gegen)-Gewalt ist keine Lösung. Die einzige Lösung wäre, den Palistinensern einen eigenen Staat zu geben, mit offenen Grenzen, Arbeitsmöglichkeiten und Zugang zu Nahrungsmitteln und vor allem Wasser. Erst dann wird der Horror aufhören…


  2. Erstmal glaube ich nicht, dass sich die Arabische Welt zusammenschliessen wird. Die sind sich m.E. grundsaetzlich nicht einig. Wie man ja auch sieht, Saudi Arabien und Aegypten sind Anti-Hamas und Syrien Pro. Ausserdem denke ich, dass die meisten Arabischen Laender sich nicht den Zorn der USA zuziehen wollen.

    Andrerseits, ich glaube (leider) wirklich nicht daran, dass ein Staat Palaestina Ruhe in die Region bringen wird. Vor allen Dingen nicht, mit Hamas an der Spitze.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: